Über Anne Beikircher

Der Autor hat bisher keine Details angegeben.
Bisher hat Anne Beikircher, 4 Blog Beiträge geschrieben.

Ausschreibung Skulpturenpark 2021

Katharinenhof Bonn vom Samstag 01.05.2021 – Sonntag 24.10.2021 Bildhauer*innen und Künstler*innen können sich zum 7. Mal für die große Außen-Skulpturenausstellung im Katharinenhof in Bonn–Bad Godesberg, Venner Straße 51, bewerben. Bewerbungsvoraussetzung für Künstler*innen ist ein abgeschlossenes Kunststudium (Studenten ab dem sechsten Semester im Abschlussjahr), oder auch Künstler, die über ihre Biografie eine kontinuierliche Ausstellungstätigkeit nachweisen können. Eine Alters- oder Länderbegrenzung gibt es nicht. Zur Ausstellung sind mindestens 40 Arbeiten vorgesehen. Es wird ausgelobt: ein Publikumspreis in Höhe von 1.500 € zur Finissage am 04.10.2021. Über die Bewerbungen entscheidet eine sachkundige Jury. Angenommen werden höchstens zwei Werke jedes Künstlers/jeder Künstlerin. Zur Ausstellung werden nur jurierte Werke zugelassen. Herstellung, Transport und Aufstellung der Kunstwerke erfolgen auf Verantwortung, Risiko und Kosten der Künstler*innen. Der Katharinenhof TheRhineArt übernimmt dafür weder als Hof noch als Einzelpersonen Anne und/oder Konrad Beikircher die Haftung. Eine Personenhaftpflichtversicherung gilt für die Dauer der Ausstellung und wird vom Veranstalter übernommen, die Teilnahme an der Ausstellung ist kostenlos. Der Katharinenhof stellt den Platz  

Von |2022-04-30T03:20:06+02:0014. Januar 2021|News|

Die Aussenskulpturenausstellung 2020

Liebe Künstlerinnen und liebe Künstler ACHTUNG, WICHTIG: Neue Eckdaten Corona! Wir melden uns vom Katharinenhof um auf die Außenskulpturenausstellung 2020 hinzuweisen. Nach schriftlicher Bestätigung der Stadt Bonn, in Koordination mit dem Gesundheitsamt, dürfen die Skulpturen ausgestellt werden. Wir haben die Eröffnung auf Samstag, den 27. Juni 2020 festgelegt. ( Alle Termine ,die auf unserem Jahresflyer zu finden sind, mussten auch wir ab Freitag dem 13. März streichen. Auch wir hoffen, dass es ab Mai eine Lockerung bei den Veranstaltungen gibt und wir dann wieder „spielen“ dürfen… Also, ab Samstag,den 27.6. bis zum Sonntag, den 11.11, können Besucher mit dem nötigen „Abstand“ der leicht auf den „Wiesen“ einzuhalten ist, die Skulpturen besuchen. Der Aufbau der Exponate sollte in der Zeit vom 20 – 25. Juni 10 -18.00 sein. Wir hoffen sehr, Ihr kommt alle gut durch diese Zeit und lasst Euch nicht zu sehr von Angst überwältigen und freuen uns, ganz besonders in diesem Jahr mit unserer Arbeit, den Besuchern etwas Kulturzeit  

Von |2022-03-19T21:29:44+01:0015. Mai 2020|News|

ACHTUNG! Frist Für Ausschreibung Des TheRhinePrize Verlängert

Nach einer erfolgreichen Sitzung am gestrigen Abend, dem 04.08. auf dem Katharinenhof wurde die Frist der Ausschreibung für „TheRhinePrize“ verlängert. Letzte Möglichkeit zur Einreichung der Entwürfe ist nun der 30. November. Hier finden Sie die Textversion mit den notwendigen Inhalten. Eine PDF Datei zum Download wird hier in Kürze verfügbar sein. Bis dahin lesen Sie nun hier die Textversion: TheRhinePrize für Außenskulptur Zur Würdigung hervorragender künstlerischer Gestaltung im Außenraum stiftet der Verein TheRhineArt e.V. den Preis „The RhinePrize“. Die künstlerische Arbeit im Außenraum entsteht nicht allein aus der inneren Inspiration, sondern stellt sich der Kommunikation mit der Außenwelt in Raum, Natur und Architektur. Diese besondere kommunikative Qualität von Außenskulptur soll mit „TheRhinePrize“ gewürdigt werden. Der Preis ist mit 10.000 Euro dotiert und wird im Jahr 2015 erstmalig vergeben. Bewerben können sich professionelle Künstler jeder Altersgruppe (Studierende ab 6. Semester), die persönlich und/oder mit ihrem Werk einen freien Bezug zum Rheinland haben. Über die Vergabe des Preises entscheidet eine hochkarätige Jury: Prof.  

Von |2022-03-19T21:29:44+01:0028. April 2014|News|
Nach oben